Informationen

Gebiet: Heidelberg, Freiburg, Tübingen, Stuttgart, München, Ulm, Augsburg, Regensburg

Indikationen: Onkologie

Kunde: Bristol-Myers Squibb GmbH & Co KGaA

Job ID: 13935

Beschreibung

Unser Kunde Bristol-Myers Squibb hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um Patienten dabei zu helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden. Als BioPharma-Unternehmen setzt das Unternehmen auf eine zukunftsorientierte Innovationsstrategie. Die leistungsfähige Produktentwicklung wird im Unternehmen ergänzt durch strategische Allianzen, Partnerschaften und ausgewählte Akquisitionen. Die Forschungspipeline ist bestens gefüllt. Bristol-Myers Squibb gehört zu den größten Pharmakonzernen weltweit. 

Wir suchen zum nächstmöglichsten Zeitpunkt:



Regionaler Account Manager (m/w/d) Onkologie

                                                                           
IHRE AUFGABEN

Als “Regionaler Account Manager (RAM)” bilden Sie die entscheidende Schnittstelle zwischen den onkologischen Kernzentren in Deutschland und dem strategischen Headquarter im Department der Onkologie von BMS Deutschland. Ihr übergeordnetes Ziel ist die nachhaltige strategische Entwicklung der onkologischen Kernzentren innerhalb eines funktionsübergreifenden Netzwerkes.

  • Strategische Planung und Entwicklung von ausgewählten onkologischen Kernzentren in Ihrem Gebiet (kurz-, mittel- und langfristig)
  • Effiziente Koordination von Aktivitäten eines funktionsübergreifenden Netzwerkes von primär Feld basierten Rollen (Medical Science Managern, Vertrieb, Marketing etc.)
  • Entwicklung von Account Plänen und Operationalisierung der priorisierten Account Themen in eine taktische Planung
  • Translation von BMS Strategien (Medizin / Marketing / Sales / Key Account Management) in Account spezifische Strategien und Aktivitäten
  • Identifikation von Möglichkeiten der innovativen Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern in den Kernzentren
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des funktionsübergreifenden Austausches in den Account Teams um Herausforderungen in den Kernzentren effizient bewältigen zu können

  • Entwicklung und Durchführung von strategischen Account Plänen in Zusammenarbeit mit dem funktionsübergreifenden Netzwerk aus verschiedenen BMS Funktionen im Innen- und Außendienst
  • Planung und Durchführung von Account Meetings und Workshops innerhalb des funktionsübergreifenden Netzwerks
  • Aufbau und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern in den Kernzentren, primär auf Management und Controlling Ebene
  • Entwicklung eines umfangreichen Verständnisses über die Kernzentren und deren zukünftigen Herausforderungen

  • Analyse des Mitbewerberumfelds und strategische Ableitung auf taktischer Ebene
  • Beobachtung des onkologischen Umfelds hinsichtlich zukünftiger Trends und regulatorischer Veränderungen
  • Reporting über die Entwicklung der strategischen Ziele (quantitative und qualitative KPIs)
  • Aufbereitung und Projekt Management von Kernzentren spezifischen Initiativen
  • Kommunikation und „Status Reporting“ gegenüber dem Management (Lead Account Management & Senior Manager Regional Account West Oncology/Hematology Germany & German Oncology Leadership Team)


                                
IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossenes Studium mit einschlägige Berufserfahrung im Bereich Account Management und/oder Pharma Marketing / Medizin / Vertrieb (z.B. First Line Manager, Regionaler Vertriebsleiter etc.) wie auch Bewerber mit Business Hintergrund und Berufserfahrung im Kontext der Pharmaindustrie / Gesundheitsökonomie, oder des Gesundheitswesens
  • Ausgeprägtes Wissen über die Onkologie sowie betriebswirtschaftliche wie volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen an Klinken wäre wünschenswert
  • Erfahrung mit der Steuerung von Projekten in einem komplexen crossfunktionalen Umfeld
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Die Bereitschaft neue Wege zu gehen und die Zukunft mitzugestalten


                          
UNSER ANGEBOT

  • Hervorragende Konditionen: Unbefristete Anstellung, attraktives Gehalt, zusätzlich honorieren wir Ihre Unternehmenstreue mit einer Jahresgratifikation, Kunden-Prämien belohnen Ihren Erfolg
  • Repräsentativer Firmenwagen: Privatnutzung mit unbegrenzten Freikilometern – nicht üblich, aber für uns selbstverständlich, denn das bereitet Freude am Fahren
  • Herausragende Sozialleistungen: VWL in voller Höhe, 15% Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, außerdem Absicherung durch unsere Unfallversicherung mit überdurchschnittlich hohen Deckungssummen - im Job, in der Freizeit, rund um die Uhr
  • Ausgezeichnete Entwicklungschancen: Bei Ashfield, bei UDG Healthcare, bei unseren Kunden, lokal und global, ganz individuell, durch unser Career Development Programm
  • Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche: Wir bereiten Sie intensiv auf Gespräche mit Ihrem zukünftigen Arbeitgeber vor
  • Beratung/Hilfestellung zu Ihren Unterlagen: Profitieren Sie von unserer Kompetenz und Know-How - Wir geben Tipps und Feedback zu Ihren Bewerbungsunterlagen

                                                                                
                                                                                  
WIR FREUEN UNS AUF SIE
                                                                           
Bei Fragen erreichen Sie Marcel Weber unter der Telefonnummer: 0621 – 750 23 77.

Interne Kennziffer: 13935

Eine Bewerbung lohnt sich auch, wenn diese Vakanz nicht gänzlich Ihren Vorstellungen entspricht. Durch unser Netzwerk mit über 400 Vakanzen finden wir die passende Position für Sie.


Bitte bewerben Sie sich online.